Boho Chic
at home / 24.01.2016

Boho Chic Bedroom

Ein neues Jahr bringt auch irgendwie immer Veränderungen mit sich. Eine davon, eine ziemlich Große auch noch, steht schon im Mai bevor. Wir Mädels ziehen in eine neue Butze. Seit diese Neuigkeit fest steht, hänge ich vor Pinterest und suche nach Inspirationen für mein neues Zimmer. Ich möchte gerne alles Weiß lassen, aber da mir die Einrichtung jetzt schon irgendwie ein bisschen zu steril ist, hätte ich gerne mehr Flavour drin. Ein bisschen mehr Holz, mehr Pflanzen, ein bisschen mehr Farbe.

Clean gegen Boho Chic!

Da sind mir diese Boho Chic Zimmer gerade Recht gekommen. Ich finde man kann das Weiß perfekt aufbrechen mit ein paar bunten Kissen, bunten Bildern und vor allem natürlichem Holz. Für den kleinen Hippie Touch hätte ich gerne eine neue Bettwäsche. Wie wär es zum Beispiel mit Bommeln oder großen Quasten an der Bettwäsche und dazu ein paar bunten Kissen?

Unser Tripp nach Marokko kommt da wie gerufen. Wir Mädels haben schon 20 kg Mehrgepäck angemeldet. Vielleicht finde ich dort ein paar Kissen, Decken und sonstige Deko? Und ich brauche unbedingt so einen Korbstuhl, der von der Decke hängt 😀

Habt ihr vielleicht noch mehr Ideen für mich? Und was sagt ihr zu der Idee mein Zimmer so umzugestalten?

Boho Chic
Boho ChicBoho ChicBoho ChicBoho ChicBoho ChicBoho ChicBoho Chic

Quellen der Fotos: www.pinterest.com!

You Might Also Like

7 Comments

  • Reply Angel of Berlin 24.01.2016 at 19:48

    Ui, wenn das Dein Ding ist, musst Du mal bei Jenny auf makeitboho.de vorbeischauen

    • Reply Sabrina 25.01.2016 at 14:03

      Sehr cooler Blog danke!!!

  • Reply Bina 24.01.2016 at 20:39

    Das ist ne super schöne Inspiration. Die werde ich mir wieder anschauen, wenn wir im April umziehen.
    Liebst, Bina
    stryleTZ

    • Reply Sabrina 25.01.2016 at 14:03

      Das ist eine sehr gute Idee 🙂

  • Reply Livera 25.01.2016 at 12:00

    Ich bin bei jedem einzelnen Bild voll bei dir!
    Gestern habe ich bei leelah loves über ihren neuen Vorsatz gelesen, weniger auf Wohntrends zu gehen und mehr auf das, in dem sie sich wohlfühlt. Daraufhin habe ich lange überlegt, was „mein Ding“ ist, wo ich mich wohlfühle, was ich langfristig mag und gemütlich finde. Ich habe die Überlegungen noch nicht abgeschlossen, aber diese Inspiration kommt mir gerade recht…

    LG Vera

    • Reply Sabrina 25.01.2016 at 14:04

      Ja das stimmt! Ich war sowieso noch nie so, dass ich da so nach dem Trend gegangen bin. Ich finde einfach viele verschiedene Einrichtung-Stile total schön und habe immer schnell das Bedürfnis mein Zimmer wieder umzugestalten 😀

  • Reply Van Anh 03.02.2016 at 17:51

    Sieht das alles gemuetlich aus!
    Ich persoenlich mag es ja auch clean, aber du hast Recht. Boho Chic hat auf jeden Fall mehr Charakter.
    Dieser Haengesitz oder wie man es nennen soll vor allem. Mega cool!

  • Leave a Reply