Marokko Essentials
travel / 19.02.2016

Marokko Surftrip Essentials

In 10 Tagen geht es gen Süden! Genauer gesagt erneut nach Marokko. Es verschlägt uns dieses Mal zum Surfen nach Taghazout. Ich kann es kaum abwarten und habe deshalb schon mal meinen Koffer gepackt. Naja nicht ganz aber zumindest schon einmal digital. Diese Basics dürfen auf gar keinen Fall in meinem Gepäck fehlen. Als erstes auf der Liste steht bei mir die Sonnenmilch. Denn ohne die würdet ihr mich nicht wiederkennen. Meine Haut wird unheimlich schnell rot und deshalb klatsch ich mir wie immer SPF 50 auf den Body. Ich bin gespannt wie sich die Creme von Korres so schlägt.
Am Meer darf natürlich auch der Bikini nicht fehlen. Mein alter von H&M begleitet mich auch in diesem Jahr wieder. Wozu jedes Jahr einen Neuen kaufen?
Für Ausflüge werfe ich mir ein schlichtes Maxikleid über, das schön luftig ist und mich trotzdem vor der Sonne schützt. Mit dabei auf jeden Fall auch meine uralte RayBan Clubmaster! Wo die schon überall war!!
Außerdem dabei die bequemsten Schlappen von Birkenstock ever. Die Arizona Asilette, die eigentlich ein Hausschuh ist. Was uns aber gar nicht juckt, weil wegen bequem, schmutzresistent und wasserfest.
Ganz neu am Start ist das Strandtuch von „The Beach People„. Frisch bestellt wartet es darauf am Sandstrand ausgebreitet zu werden!

Marokko Essentials

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply