Sommerkino Openair hover
fashion / 30.06.2014

Sommerkino Saison

Diese Woche ist es hier im Ruhrpott soweit. „Vorhang auf“: Die Sommerkino Saison startet in ein neues Jahr. Zu sehen sind neueste Hollywood Produktionen, Klassiker und Kultfilme der vergangenen Jahre. Von „All is los“ bis „Ziemlich beste Freunde“
ist alles und vor allem für jeden etwas dabei! Tickets gibt es zum Beispiel hier in Duisburg, beim Stadtwerke Sommerkino im Industriepark Nord, schon für 8,80€. Ganze 40 Nächte lang zeigt das Filmforum, in Kooperation mit dem Landschaftspark, einen Film nach dem Anderen und das in einer ziemlich coolen Location. Denn das Ganze findet in einer stillgelegten Gießhalle eines Hochofens statt. Ziemlich beeindruckend und aufregend!

Da die Tickets heiß begehrt und ziemlich schnell vergriffen sind, habe ich mir zum Vorverkaufsstart direkt ein Paar geordert! Und schon ist ein neuer Vorverkaufsrekord gebrochen worden. Denn innerhalb von 24 Stunden haben 25.000 Tickets den Besitzer gewechselt. Es gibt aber noch einige und ihr solltet mal auf der Seite der Stadtwerke Duisburg durch das Programm stöbern.
Weitere Open Air Kinonächte gibt es in Köln am Reinauhafen oder in Bochum beim Feige Brauhof. In Mülheim laufen an der Drehscheibe am Ringlokschuppen drei Filme kostenlos. Außerdem organisiert die Film- und Medienstiftung NRW zum 15. Mals eine Open-Air-Kino-Tournee, bei der 14 Filme an 14 Orten im Ruhrgebiet, Münsterland, Rheinland und der Eifel gespielt werden. Auch hier ist der Eintritt frei. Googelt euch einfach mal ein bisschen durch und schaut, was eure Stadt immer Sommer so veranstaltet. Es lohnt sich bestimmt.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply