Kichererbsensalat Kichererbsen Salat Tomate Feta
at home / 15.04.2016

Kichererbsensalat mit Tomate Feta

Wenn es in der Küche mal wieder etwas schneller gehen soll. Wie wäre es mit einem Kichererbsensalat mit Tomate, Feta und frischen Frühlingszwiebeln? Schmeckt herrlich frisch und ist fast gesund. Ihr benötigt gar nicht viel und müsst auch keine ultimativen Kochskills haben. Schnell gemacht und vor allem lecker ist dieser Salat aber trotzdem.
K wie Kichererbse. Dabei verfällt man beim Verzehr allerdings nicht in einen Lachflash! Die Kichererbse hat zwar keinen modischen Namen, gehört aber dennoch unbedingt zu den Superfoods. Denn in diesen kleinen Hülsenfrüchten steckt ne ganze Menge Power. Neben ausreichend Eiweiß, stecken viele Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe in ihnen. Kichererbsen fördern zudem eine gute Verdauung, regulieren die Blutfettwerte und können, bei regelmäßigem Verzehr, langfristig den Blutzuckerspiegel senken.
Falls ihr nach einem schnellen Sattmacher sucht, der eure Heißhungerattacken verhindert, dann ist die Kichererbse genau richtig. Dabei enthält sie nur wenige Kalorien. Ihr schont sogar euren Geldbeutel, denn Kichererbsen sind günstig und einfach zuzubereiten, daher sind sie in vielem Ländern, wie z.B. Indien oder Mexiko ein Grundnahrungsmittel.

| Kichererbsensalat

Was ihr dazu an Zutaten benötigt ist gar nicht viel:

1 kleines Glas Kichererbsen (z.B. Alnatura von Dm)
250gr. kleine Tomaten
200gr. Feta
3 Frühlingszwiebeln
Knoblauch (frisch oder Pullver)
Frischer schwarzer Pfeffer
Salz
2 EL Olivenöl

Die Kichererbsen schüttet ihr in ein Sieb und lasst sie gut abtropfen. Die Tomaten werden kurz gewaschen und je nach Größe halbiert oder geviertelt. Den Feta schneidet ihr in kleine Würfel. Die Frühlingszwiebel ebenfalls kurz waschen und gut von Erdresten befreien. Es knirscht sonst zwischen den Zähnen! Schneidet feine Ringe und vermengt alle Zutaten in einer ausreichend großen Schüssel miteinander. Gebt die zwei Eßlöffel Öl darüber. Mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und Knoblauch je nach Geschmack würzen. Und schon ist der Salat fertig.
Serviert dazu ein knuspriges Ciabatta. Einfach lecker!!!

Habt ihr auch schon einmal Humus oder Falafeln selbst gemacht? Super einfach und super lecker. Rezepte dazu folgen bald!

Kichererbsensalat Feta Tomate Frühlingszwiebel SalatTomaten Feta Kichererbsensalat Salat KichererbsenKichererbsensalat Kichererbsen Salat Tomate Feta

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply Henni 18.04.2016 at 20:43

    Mega lecker. Gabs direkt heut bei mir! Und was für schöne Bilder..wie aus einem Kochbuch! <3

    • Reply Annie 19.04.2016 at 12:28

      Ultra lecker! Musst du wirklich ausprobieren.

  • Reply favorites of the week | clarabour.de 01.05.2016 at 18:30

    […] wollt ein leckeres Rezept für einen "KICHERERBSENSALAT MIT TOMATE FETA", dann findet ihr dieses bei den Mädels von […]

  • Leave a Reply