at home / 03.02.2020

Fladenpizza – Pizza leicht gemacht

Diese Fladenpizza darf auf keiner Grillparty fehlen. Sie ist perfekt als Beilage oder auch als Snack für zwischendurch geeignet. Es braucht nur wenige Zutaten und gerade einmal 5 Minuten Zeit für die Zubereitung. Ein super einfaches und super leckeres Rezept, dass in keiner Partyküche fehlen darf. Und diese Pizza gelingt ganz sicher jedem noch so ungeübtem Koch oder Köchin.

Zutaten:
1/2 Fladenbrot
180g Streukäse
1 Ei
1/2 Becher Schmand optional Joghurt oder Creme Fraiche (eben das was grad im Kühlschrank steht)
3-4 El italienische Kräuter (zb. Knorr Kräuterlinge)

Zubereitung:
Die Zubereitung ist super einfach. Der Käse, Schmand, das Ei und die Kräuter werden in einer ausreichend großen Schüssel mit einer Gabel vermengt und dann gleichmäßig auf dem halben Fladenbrot verteilt.
Den Ofen auf 200 Grad Umluft stellen und die Pizza auf einem Rost für ca. 25 Minuten in die Mitte des Ofen schieben. Sie ist fertig, sobald der Käse eine goldbraune Farbe angenommen hat.
Guten Appetit!




You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Elena 25.05.2020 at 13:20

    Sieht das lecker aus und träumt mich sofort nach Italien und einem wundervollen Sommerurlaub. Du müsstest echt ein kleines Lokal aufmachen. Ich wäre Stammgast – grins.

  • Leave a Reply