1
at home / 10.06.2015

Buchstaben aus beton diy

Auf der Suche nach ein paar neuen DIY-Ideen bin ich auf die wunderbare Seite von „homify“ gestoßen,  eine Inspirations-Magazin rund um das Thema „Wohnen“. Neben tollen Einrichtungs-Tipps, Bauanleitungen & Vorher-Nachher-Livingberichten, findet ihr dort viele schicke DIY`s.

Mein absoluter Favorit ist allerdings dieses Beton Diy von Tanja von MX Living. Also Vorhang auf für die selbst gegossenen Beton-Buchstaben, die jeder easy Zuhause nachmachen kann!

Was ihr braucht
– Form aus Pappe oder idealerweise Silikon
– Cutter und Schere
– Paketklebeband zum Auskleiden
– Sonnenblumenöl (oder ein anderes geruchsneutrales Öl)
– Gefäß zum Anrühren
– kleiner Metallspatel
– Betonestrich (Im gut sortierten Baumarkt erhältlich)

Und so gehts
Die Buchstaben-Formen gibt es für kleines Geld in jedem Bastelgeschäft. Mit einem Cutter-Messer entfernt ihr die Unterseite von der Form. Um am Ende ein glattes Ergebnis zu erzielen, wird die Form nun innen mit Paketklebeband ausgekleidet. Danach kann mit dem Anmischen des Betons begonnen werden. Die Konsistenz ist richtig, wenn sie schön breiig, aber nicht zu flüssig ist. Hier am Besten schauen, was auf der Packung steht. Anschließend könnt ihr die Form mit dem Öl einstreichen. Nach dem ihr das gemacht habt ist es an der Zeit den Beton einzugießen und gut zu verteilen. Es kann auch nicht Schaden die Form noch eine Weile hin und her zu bewegen.

Nun müsst ihr eigentlich nur noch warten bis der Buchstabe ausgehärtet ist. Mindestens 24 Stunden muss das gute Ding in Ruhe gelassen werden. Danach könnt ihr es ganz einfach aus der Form lösen. Statt Betonestrich könnt ihr auch Blitzbeton nehmen. Der härtet schneller, sieht aber auch nicht so rough und unbehandelt aus. Statt Buchstaben könnt ihr natürlich auch alles andere als Form benutzen. Wir hoffen euch hat die Inspiration gefallen und ihr lauft gleich los zum Baumarkt, um einen Sack Beton zu holen 🙂

beton diybeton diy4

In freundlicher Zusammenarbeit mit Homify <3

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply Henni 11.06.2015 at 10:54

    MEGA Idee. Als ich das Bild gesehen habe, habe ich mir einen kurzen Moment vorgestellt, ihr habt die Dinger aus Beton ausgeschnitten 😀 Da sieht man, dass ich eine richtige DIY-Null bin.
    Aber das könnte man tatsächlich mal probieren und sogar schaffen. Wäre auch ne echt coole Geschenkidee, statt dieser 0/8/15 Buchstaben aus Holz, die man über all kaufen kann.

    (BTW: Ich hab schon die Rankgitter-Idee aus Sabrinas neuem Zimmer auch bei hängen und versuche mich bald an einem Obstkisten-Schränkchen. Sind echt immer richtig gute Ideen, die ihr bringt! <3)

    • Reply Jules 16.06.2015 at 10:59

      uhhh Danke Henni. Schick mal ein Foto von deinem Zimmer rüber 🙂

  • Reply Zündstoff der Woche #3 | Zunder 17.07.2015 at 12:12

    […] it yourself Die Mädels von Today is kredenzen euch ein tolles DIY um Betonbuchstaben selbst zu […]

  • Leave a Reply